AG Trivapor 2019

Schweren Herzens musste der Vorstand des Vereins Trivapor die Generalversammlung 2020 definitiv absagen. Über die anfallenden Entscheidungen wird brieflich abgestimmt. Der entsprechende Versand der Unterlagen wird in den kommenden Wochen erfolgen.

Bei der Vorbereitung der Herbst-Generalversammlung hat es sich gezeigt, dass diese sehr aufwändig zu organisieren wäre und dass die Gewährleistung der Sicherheit für unsere älteren Vereinsmitglieder nur sehr eingeschränkt gegeben wäre. Diese Gründe waren für die Absage der GV 2020 ausschlaggebend.

Der Vorstand von Trivapor bedauert es ausserordentlich, dass wir auf unser jährliches Treffen mit unseren treuen Mitgliedern verzichten müssen. Gleichzeitig möchten wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und hoffen, dass wir uns am 8. Mai 2021 in Grandson treffen können.

 

TAGS: