Nach der erfolgreichen Einwasserung befindet sich die Neuchâtel nun im Endausbau. Die Inneneinrichtung wird eingebaut, die Verglasung des Salons wird montiert und das Schiff wird nun definitiv bemalt.

Gleichzeitig finden nun auch erste Probefahrten auf den Juragewässern statt. Die Bilder zeigen das Schiff im Broyekanal, in Yverdon und in Erlach. Ende November wird die Neuchâtel definitiv nach Neuenburg überführt.

TAGS: